Danksagung nach 75. Geburtstag

Lieber Sohn, zu den vielen Gründen, warum ich Dich loben soll (und herzlich gerne will), hast Du jetzt einen neuen zugefügt. Du bist der erste Mensch auf der Welt, der das wichtigste Buch der Universalen Philosophie gelesen hat. Es braucht viel Vertrauen in die Fähigkeit des Autors, um sich auf solche ganz neue (von einigen als unsinnige eingestuft) Domäne des menschlichen Wissens zu wagen. Danke Dir im voraus unserer, hoffentlich baldiger Diskussion darüber.

Liebe Töchter, Schwiegerkinder und Enkelkinder, Euch Allen auch vielen Dank für die liebevolle Worte und Bemerkungen zu dieser App. Dabei muss ich Euch noch ein Geheimnis verraten. Diesmal nicht so sehr ein Geheimnis der Natur, sondern ein Geheimnis "des hochentwickelten Lebens" in welchem wir teilnehmen dürfen. Eine eigene App zu entwickeln ist viel komplizierter als eine Webseite zu veröffentlichen. Es ist sogar viel komplizierter als ein eigenes Buch zu veröffentlichen. Es bleibt für mich deswegen ein Mysterium, wie ich das geschafft habe, dass eine einigermaßen meinen Vorstellungen entsprechende App am Leben erhalten werden kann. Dazu musste ich wirklich an das Gute in den fremden Menschen glauben, die in der Sache mehr Ahnung als ich haben. Ohne deren Hilfe wäre die ganze Sache schon mehrmals im Sande verlaufen.

Vor kurzem hat mich, z. B. Jacek aufmerksam gemacht, dass diese App mit dem Namen "Erste Globale Zivilisation" nicht ohne Weiteres mit Naturics in Verbindung steht. Deswegen habe ich versucht die ganze App umzubenennen (auf "Naturics-App"). In der Firma, die meine App betreut (für 60€ monatlich) hat das geklappt, aber in dem Google-Konzern (der diese App weltweit zum Downloaden anbietet) bis jetzt noch nicht. Der Preis dafür war aber nicht nur 50€ zusätzlich, sondern auch das "Verschwinden" von dem wichtigen "Schaufenster" dieser App, was einige von Euch, wie ich auch, sehr vermissen. Hier ist das Bild, das beim Eingang erscheinen (und das Menu erklären) sollte.

Ich werde trotzt diesem, auch für mich sehr großen Schwierigkeitsgrad, weiter versuchen Eure Anregungen in die App zu übernehmen. Mit der Angst im Nacken, dass irgendwann das Ganze von mir selber abgeschossen wird. Aber was sollte es, Probieren geht über Studieren. Alternativ poste ich auch alle diese Beiträge parallel unter "Blog-Übersicht" auf meiner Website (auch in Englisch). Wir haben eigentlich noch viel Zeit (als die Erste Globale Zivilisation, die theoretisch erst im Jahre 3108 von einer neuen ersetzt wird). Bis dahin habt Ihr Alle auch schon mein Buch gelesen, versprochen?

Herzlichen Dank, dass Ihr Alle da seid. Die Welt ist dadurch viel schöner (nicht nur für mich persönlich).

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.