Meine 9. Frage zum Wissenschaftsjahr 2022

Heute habe ich die folgende Frage in das Fragenformular der Aktion "Wissenschaftsjahr 2022" (im Themenfeld: "Umwelt, Klima, Erde, Universum") eingegeben:

"Wie kommt man auf die Temperatur von 15 Millionen Kelvin in Zentrum der Sonne?"

Sonne ist auf der Oberfläche etwa 5770 Grad Kelvin heiß. Das kann man mit optischen Instrumenten messen. Im Zentrum der Sonne herrschen aber Temperaturen von Millionen Grad. Das kann man aber natürlich nicht messen. Deswegen nutzt man verschiedene theoretische Modelle des Inneren der Sonne, um diesen Zustand zu "erraten". Die vielen Unfälle in den Atomkraftwerken weltweit zeugen jedoch von schlechter Qualität unserer jetzigen Theorien der Kernreaktionen. Entsteht deshalb die Frage, wie zuverlässig dieser Wert der Temperatur von 15 MK im Zentrum der Sonne ist. Gibt es Ansätze diesen Wert neu zu berechnen oder nur abzuschätzen?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.